About

Die 2016 ins Leben gerufene Open-Air-Veranstaltungsreihe PARKEN findet diesen Sommer bereits zum vierten Mal statt. Jenseits des typischen Settings bespielt das Format unterschiedliche Parks und Grünanlagen der Stadt Wien mit abenteuerlicher Musik. Da sich Wien in den letzten zehn Jahren eine aktive, spannende freie Szene entwickelt hat, möchte PARKEN dieser Raum geben und einer neuen Hörerschaft zugänglich machen. Bei freiem Eintritt soll es leichter fallen, sich auf neue, ungewohnte Formen der Musik einzulassen und die oftmals virulenten Berührungsängste unterwandert werden. Der Sigmund Freud Park hat sich in den vergangenen Saisonen als Hauptspielort etabliert und durch die Vielfalt seiner Besucher ein ungemein heterogenes Publikum geschaffen. Für die Saison Juli, August 2019 werden nun auch neue Orte erschlossen. 

Das Kuratorenteam Robert Schwarz und Shilla Strelka programmiert szenenübergreifend und sucht nach starken Positionen an den Rändern des musikalischen Mainstream. Dabei wird ein Brückenschlag zwischen zeitgenössischer akademischer Computermusik, Musique Concrète und experimenteller elektronischer Musik versucht. Gemeinsamer Fokus liegt auf Innovation und Abstraktion und einer Auseinandersetzung mit Fragen von Räumlichkeit und dem Verhältnis Raum/Außenraum, Öffentlichkeit und Intimität. 

Das Programm der Termine wird jeweils zwei Wochen vorher bekannt gegeben. 

Öffentlich zugänglich, kein Eintritt!

Mit freundlicher Unterstützung von Shift

Werbeanzeigen

Nächster Termin

Parken 2019_4

PHILIP JECK

Phillip Jeck macht seit den frühen 80ern Musik mit gefinkeltsten elektronischen Kästen und Kästchen und vor allem mit allen Arten von Schallplattenspielern, was nicht heißt, dass er ein DJ ist, oder manchmal vielleicht doch ein bisschen. Platten wie ‚Vinyl Requiem’ sind auf jeden fall mögliche Hörhöhepunkte im Genussleben eines jeden ernsthaften Turntablisten. Jeck hat über Jahrzehnte eine eigenständige musikalische Sprache geschaffen, die besonders live durch ihre Intensität und Virtuosität zu überzeugen weiß. (HoN)
https://philipjeck.bandcamp.com/


ROJIN SHARAFI

Rojin Sharafi (c) Igor Ripak

ist ein iranischer Klangkünstlerin und Komponistin akustischer, elektroakustischer und elektronischer Musik. Ihre Musik verwischt Genres, indem sie Elemente aus verschiedenen Epochen und Stilrichtungen wie Noise, Folk, Ambient, Metal und zeitgenössische Musik entlehnt.
https://rojinsharafi.com/


PAUL EBHART

Mitbegründer des Musik-Performance Trios Taurus, zusammen mit Diana Barbosa Gil und Leonard Prochazka. Immer in Bewegung, mit hohem Interesse an Momenten des Wahnsinns im musikalischen Experiment.
https://soundcloud.com/paulebhart


DJ-LINE

PARKEN HOSTS B2B

BØRT


Parken Season Closing After Party

23:00 @ Das Werk Wien

LIVE:

Positive Life Force
https://soundcloud.com/sedvs_vie

ROSA NEBEL
https://rosanebel.bandcamp.com/

DJs:

LDY OSC
https://soundcloud.com/ldyosc

Echion
https://soundcloud.com/echiontechno